Starkes Team: Uniklinik schließt Partnerschaft mit Alemannia Aachen

Die Uniklinik RWTH Aachen wird Premium Partner von Alemannia Aachen. Damit gehen zwei Marken aus Aachen von nun an gemeinsame Wege.

Seit Jahrzehnten gehört die Uniklinik RWTH Aachen mit ihrem architektonisch sehenswertem Bau zum Stadtbild Aachens. Als universitärer Maximalversorger bietet sie Spitzenmedizin mit menschlichem Gesicht und vereint Krankenversorgung, Forschung und Lehre unter einem Dach. Das ermöglicht einen intensiven interdisziplinären Austausch und eine enge klinische und wissenschaftliche Vernetzung.

Martin vom Hofe, Geschäftsführer Alemannia Aachen: „Es freut uns, dass mit der Uniklinik ein weiterer medizinischer Partner, der in Aachen und Umgebung mehr als etabliert ist, nun unser Premium Partner ist.“

Peter Asché, Kaufmännischer Direktor der Uniklinik RWTH Aachen: „Alemannia Aachen gehört zur Region. Das wollen wir unterstützen. Wir sind mit dem Prozess, den die Alemannia in den letzten beiden Jahren durchlaufen hat, sehr zufrieden. Wir unterstützen diese Entwicklung zur neuen Spielzeit sehr gerne und freuen uns auf künftige gemeinsame Projekte.“