Berufsordnung

Die Berufsordnung für Medizinische Fachangestellte formuliert die Grundsätze des beruflichen Selbstverständnisses. Sie wurde 2006 nach dem Berufsbildungsgesetz neu geordnet und zugleich die Berufsbezeichnung „Medizinische/r Fachangestellte/r“ eingeführt. Daneben kann gleichberechtigt die Berufsbezeichnung „Arzthelfer/in“ geführt werden, wenn die Berufsausbildung noch mit dieser Bezeichnung abgeschlossen wurde.

https://www.vmf-online.de/mfa/mfa-berufsordnung

Die Berufsordnung für Zahnmedizinische Fachangestellte findest du hier:

https://www.vmf-online.de/download/berufsordnung-zfa